Bauleitplanung der Stadt Diemelstadt, 2. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 18 „Wrexen“

Ziel der Bauleitplanung
Übersichtskarte (M 1:25.000 im Original)

Es sollen in Richtung Osten Gebäudeteile erweitert werden. Diesem Vorhaben stehen im rechtskräftigen Bebauungsplan festgesetzte Kompensationsmaßnahmen entgegen, die nunmehr verlagert werden sollen. Darüber hinaus ist eine Teil-Überbauung des Bachlaufes Orpe geplant, um die Verkehrsabläufe innerhalb des Geländes zu optimieren. Auch hier sind Kompensationsmaßnahmen zuzuordnen. Die im Bebauungsplan bisher festgesetzte Grundflächenzahl soll nach der Baunutzungsverordnung heraufgesetzt werden.

Der Entwurf der o.g. Bauleitplanung in der Fassung vom 24.07.2019 wird gem. § 3 Abs.2 BauGB mit Begründung, dem Umweltbericht und den wesentlichen bereits vorliegenden umweltbezogenen Stellungnahmen in der Zeit vom:

Geltungsbereich der Bebauungsplanänderung

16.09.2019 bis einschl. 16.10.2019

während der allgemeinen Dienststunden im Rathaus der Stadt Diemelstadt, Raum 8, Lange Straße 6, 34474 Diemelstadt zu jedermanns Einsicht öffentlich aus.

Während der Auslegungsfrist können Bedenken und Anregungen beim Bauamt schriftlich oder zur Niederschrift vorgebracht werden.

Öffnungszeiten der Verwaltung:

Montag – Freitag 08:00 – 12:00 Uhr
Montag und Dienstag 14:00 – 16:00 Uhr
Donnerstag 14:00 – 17:30 Uhr

Übersichtskarte (M 1:25.000 im Original)

Es wird darauf hingewiesen, dass nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen möglicherweise nicht berücksichtigt werden (Präklusion nach § 4 a (6) BauGB). Ein Antrag nach § 47 der Verwaltungsgerichtsordnung ist unzulässig, wenn mit ihm nur Einwendungen geltend gemacht werden, die vom Antragsteller im Rahmen der Auslegung nicht oder verspätet geltend gemacht wurden, aber hätten geltend gemacht werden können.

Die Vorbereitung und Durchführung von Verfahrensschritten ist gem. § 4b BauGB dem Büro für Freiraum- und Landschaftsplanung, Udenhäuser Str. 13, 34393 Grebenstein übertragen worden.

Folgende Arten umweltbezogener Informationen sind verfügbar:

Geltungsbereich der Kompensationsmaßnahme: weiß gestrichelt abgegrenzt

Umweltbezogene Informationen aus: Regionalplan, Landschaftsrahmenplan, Flächennutzungsplan, Landschaftsplan, Internetdatenbanken.

Umweltbezogene Informationen aus dem Umweltbericht: Angaben zu den Schutzgütern Landschaftsbild, Pflanzen und Tiere, geologischer Untergrund, Böden, Wasser, Luft und Klima, biologische Vielfalt, Schutzgebiete, Kultur- und Sachgüter, Artenschutzrechtlicher Beitrag.

Zu den bereits vorliegenden umweltbezogenen Informationen, die im Rahmen der Offenlage mit ausgelegt werden, gehören darüber hinaus:


Vorliegende Stellungnahmen mit Hinweis auf:

  • Hessen Mobil, Straßen- und Verkehrsmanagement vom 08.05.2019: Zufahrten und Straßenanbindung
  • Deutsche Telekom Technik GmbH vom 10.05.2019: Leitungsbestand
  • Energie Waldeck-Frankenberg GmbH vom 17.04.2019: Leitungsbestand
  • Landkreis Waldeck Frankenberg, FD 6.2 Wasser- und Bodenschutz vom 23.04.2019: Teilüberbauung des Gewässers
  • Regierungspräsidium Kassel, DEZ KS 21/2 Regionalplanung, Siedlungswesen vom 07.05.2019: Verfahrenswahl
  • Regierungspräsidium Kassel, Dez. KS 31.3 Oberirdische Gewässer, Hochwasserschutz vom 29.04.2019: Teilüberbauung des Gewässers
  • Regierungspräsidium Kassel, Dez. KS 31.5 Kommunales Abwasser, Gewässergüte vom 29.04.2019: Teilüberbauung des Gewässers
  • Regierungspräsidium Kassel, Dez. KS 33.1 Immissions- und Strahlenschutz vom 14.05.2019: Immissionsschutz, Verfahrenswahl
  • Regierungspräsidium Kassel, Dez. HEF 34 Bergaufsicht vom 18.04.2019: Bergwerksfeld
  • eine private Stellungnahme vom 08.05.2019: Geltungsbereich der Bebauungsplanänderung

Zusätzlich werden die Unterlagen unter www.diemelstadt.de veröffentlicht. Es wird jedoch darauf hingewiesen, dass nur der öffentlich ausgelegte, farbig angelegte Plan seine volle Aussagekraft besitzt, und empfehlen, diese Planfassung einzusehen.

Diemelstadt, den 04.09.2019

Der Magistrat der Stadt Diemelstadt

gez. Elmar Schröder, Bürgermeister

Anlagen

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.