Ammenhausen

Ammenhausen ist der südlichste Ortsteil der Diemelstadt. Erwähnt wird der Ort bereits 1243 im Zusammenhang mit einer Abgabe (Zehnte) an das Kloster Hardehausen. Ammenhausen liegt in einer fruchtbaren Senke zwischen den Waldteilen „Stock“ und „Eichholz“, die schon sehr früh in verschiedenster Form besiedelt wurde, worauf zahlreiche Funde hinweisen.

Heute bestimmen landwirtschaftliche Haupt- und Nebenbetriebe mit teilweise gut erhaltenen Niedersächsischen Bauernhäusern das Ortsbild.


Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.