Prüfung der Gräber auf den städtischen Friedhöfen

Prüfung der Standfestigkeit der Grabsteine bzw. Grabmale und Pflegezustand sowie der Bepflanzung (Baum, Strauch- und Heckenhöhe bzw. -breite)  auf den städtischen Friedhöfen der Stadt Diemelstadt 

Zur Verkehrssicherung der städtischen Friedhöfe werden - wie bereits in den Jahren zuvor - auch in diesem Jahr nach Ende der Frostperiode die Grabsteine auf ihre Standfestigkeit überprüft. Unsere städtischen Mitarbeiter werden am 19. und 20. Mai 2020 an den Grabsteinen bzw. Gräbern die Prüfung durchführen.

Gleichzeitig werden die Gräber auf ihren Pflegezustand sowie hinsichtlich der Bepflanzung (Baum, Strauch- und Heckenhöhe bzw. -breite) geprüft.

Wir weisen noch darauf hin, dass die erforderlichen Abstandsregeln zwischen den anwesenden Bürgern/Bürgerinnen sowie auch zu den städtischen Mitarbeitern zur Eindämmung des Corona-Virus einzuhalten sind.

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.